Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade

Aktueller Hinweis

Das Stadtteilbüro ist aufgrund der Lockerungen der Kontaktbeschränkungen wieder mit verkürzten Öffnungszeiten von Montag bis Donnerstag von 09:00 - 13:00 Uhr besetzt. In dieser Zeit sind wir persönlich ansprechbar und stehen Ihnen im Rahmen unserer Draußensprechstunde und "unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,50 m und mit Mund-Nasen-Schutz" für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Das Team ist weiterhin telefonisch unter Tel.: 030- 44 36 36 10 sowie per Mail qm-hellersdorfstern-berlin.de erreichbar.

Quartiersratswahl wird verschoben

Für die in diesem Jahr erneut stattfindenden Quartiersratswahlen wird das QM-Team im Quartier unterwegs sein, um über die Wahl zu informieren und neue Kandidat*innen zu finden.
 
Die Wahlkampagne sollte im März beginnen, da momentan jedoch leider unklar ist, ab wann die Wahlkampagne auf Grund der aktuellen Corona-Entwicklung starten kann, wird die Wahl in den September / Oktober 2020 verlegt.
 
Der Auftakt der Kandidat*innensuche ist für den 05.09.2020 zum Fest „Schöner leben ohne Nazis“ geplant.
 
Der Schnupper-Quartiersrat für alle Interessierten wird daher am 08.09.2020 und 09.09.2020 zur Projektbörse stattfinden. Hier stellen sich einmal im Jahr alle Projekte vor, die aktuell über den Projektfonds der Sozialen Stadt gefördert werden.

Aktuelles

Allen Anlass zu feiern: 40.000 Forscherkind im Kinder*forscherzentrum HELLEUM

Am 07.05. konnte im Kinderforscher*zentrum HELLEUM das 40.000 Forscherkind begrüßt werden. Ebenso feierte das neue Theaterstück "Die ver(d)rückte Luft" Premiere, das ab sofort von Kitas, Schulen und anderen Einrichtungen gebucht werden kann.[mehr]

Lesungen mit Christoph Szalay

Christoph Szalay ist Preisträger des diesjährigen Alice Salomon Poetik Preises. Zu zwei Lesungen - eine davon in Hellersdorf - sind alle Interessierten herzlich eingeladen.[mehr]


"Du mit Deiner frechen Schnauze": Lesung aus dem Nachlass von Renate Holland-Moritz

Im Rahmen einer Lesung am So., den 23.06., werden Briefe und Dokumente aus dem Nachlass von Renate Holland-Moritz vorgestellt. Die bekannte Satirikerin und Filmkritikerin ist vor knapp zwei Jahren leider verstorben.[mehr]

Großes Familienfest im neuen Kiezgarten

Im Außenbereich des Hauses an der Kastanienallee ist ein neuer Kiezgarten entstanden. Mit einem großen Gartenfest wird dieser am Mi., den 15.05., feierlich eröffnet.[mehr]


25 Jahre Freilandlabor Marzahn - das muss gefeiert werden!

Im Rahmen des Langen Tages der StadtNatur feiert das Freilandlabor Marzahn am So., den 26.05., 25-jähriges Jubiläum. Im Bienenlehrgarten wird ein buntes Programm geboten, unter anderem mit einer Schatzsuche und Kreativangeboten für Kinder.[mehr]

Entwicklung der Demokratie im Bezirk: Beiträge für Ausstellung gesucht!

Die AG des Bündnisses für Demokratie und Toleranz in Marzahn-Hellersdorf plant eine Ausstellung zur Entwicklung der Demokratie im Bezirk. Dazu werden Beiträge gesucht, die unkompliziert über Online-Formular eingereicht werden können.[mehr]