Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade

Aktueller Hinweis

Das Stadtteilbüro ist aufgrund der Lockerungen der Kontaktbeschränkungen wieder mit verkürzten Öffnungszeiten von Montag bis Donnerstag von 09:00 - 13:00 Uhr besetzt. In dieser Zeit sind wir persönlich ansprechbar und stehen Ihnen im Rahmen unserer Draußensprechstunde und "unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,50 m und mit Mund-Nasen-Schutz" für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Das Team ist weiterhin telefonisch unter Tel.: 030- 44 36 36 10 sowie per Mail qm-hellersdorfstern-berlin.de erreichbar.

Quartiersratswahl wird verschoben

Für die in diesem Jahr erneut stattfindenden Quartiersratswahlen wird das QM-Team im Quartier unterwegs sein, um über die Wahl zu informieren und neue Kandidat*innen zu finden.
 
Die Wahlkampagne sollte im März beginnen, da momentan jedoch leider unklar ist, ab wann die Wahlkampagne auf Grund der aktuellen Corona-Entwicklung starten kann, wird die Wahl in den September / Oktober 2020 verlegt.
 
Der Auftakt der Kandidat*innensuche ist für den 05.09.2020 zum Fest „Schöner leben ohne Nazis“ geplant.
 
Der Schnupper-Quartiersrat für alle Interessierten wird daher am 08.09.2020 und 09.09.2020 zur Projektbörse stattfinden. Hier stellen sich einmal im Jahr alle Projekte vor, die aktuell über den Projektfonds der Sozialen Stadt gefördert werden.

Aktuelles

Quartiersrätekongress

Am Freitag, dem 23.11.2018, sind Quartiersräte aus ganz Berlin gemeinsam der Einladung zum 10. Quartiersrätekongress ins Abgeordnetenhaus gefolgt. Auch der Quartiersrat Hellersdorfer Promenade war zahlreich vertreten.[mehr]

HELLE ZUKUNFT - KIEZ IM WANDEL?! - ZUKUNFTSWERKSTATT

Unter diesem Motto hat das QM Hellersdorfer Promenade am 12. Oktober 2018 eine Zukunftswerkstatt für das Quartier in der Pusteblume-Grundschule durchgeführt. [mehr]


All the lonely people (hold on to each other)

"All the lonely people (hold on to each other)“ war der Titel einer Ausstellung mit Gemälden von Natasha Kragulj, die vom Tape Art von Renata Faccenda ergänzt und in Szene gesetzt wurden. In den Arbeiten wurden Menschen dargestellt, welche die Künstlerin auf ihren täglichen Fahrten in der U5 zwischen Hellersdorf und Alexanderplatz wahrgenommen hatte.[mehr]

Programm für den Kiez „Es geht UmWelt!“ und Repair Café

Mit dem neuen Klimabildungsprojekt „Es geht UmWelt!“ startete ein neues Programm für die Nachbarschaft. Kreative Workshops für Schulklassen sowie AGs für alle Altersgruppen in den Bereichen Re- und Upcycling laden ein, sich mit Klimaschutz im Alltag zu beschäftigen und gemeinsam etwas zu bewegen. Doch es gibt noch mehr aus der Oase zu berichten ...[mehr]


Senior*innentreff im Bunten Haus

Wir sind über 60 und noch sehr lebendig! Wir haben Lust auf mehr als nur zu Hause vor dem Fernseher zu sitzen. Wir wollen gemeinsam Kaffee trinken, Karten spielen, Musik hören, Spazierengehen, Ausstellungen besuchen etc. [mehr]

Projekt Bildungscampus am 01.10.2018 gestartet

Ab dem 1. Oktober 2018 beginnt unter der Trägerschaft der Camino – Werkstatt für Fortbildung, Praxisbegleitung und Beratung im sozialen Bereich gGmbH die Umsetzung des Projektes Bildungscampus. [mehr]