Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade

Aktueller Hinweis

Aufgrund der dynamischen Entwicklung der Virusinfektionen sowie der Empfehlungen und Appellen von Experten und Ärzten sind auch für unser Unternehmen weitere vorbeugende Maßnahmen und Verhaltensregeln erforderlich. Das Stadtteilbüro im QM-Gebiet Hellersdorfer Promenade wird daher in den kommenden Tagen/Wochen nur bedingt besetzt sein.

Wir wollen für die Kolleginnen die Fahrtzeiten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln möglichst gering halten, zudem muss die Betreuung von Kindern sicher gestellt werden.

Das Team ist weiterhin telefonisch unter Tel.: 030- 44 36 36 10 sowie per Mail qm-hellersdorfstern-berlin.de erreichbar und wird z.T. im Home-Office als auch aus unserer Firmenzentrale in der Straßburger Str. 55 arbeiten.

Quartiersratswahl wird verschoben

Für die in diesem Jahr erneut stattfindenden Quartiersratswahlen wird das QM-Team im Quartier unterwegs sein, um über die Wahl zu informieren und neue Kandidat*innen zu finden.
 
Die Wahlkampagne sollte im März beginnen, da momentan jedoch leider unklar ist, ab wann die Wahlkampagne auf Grund der aktuellen Corona-Entwicklung starten kann, wird die Wahl in den September / Oktober 2020 verlegt.
 
Der Auftakt der Kandidat*innensuche ist für den 05.09.2020 zum Fest „Schöner leben ohne Nazis“ geplant.
 
Der Schnupper-Quartiersrat für alle Interessierten wird daher am 08.09.2020 und 09.09.2020 zur Projektbörse stattfinden. Hier stellen sich einmal im Jahr alle Projekte vor, die aktuell über den Projektfonds der Sozialen Stadt gefördert werden.

Aktuelles

Neujahrsempfang mit Bingoabend

Am 17. Januar fand im Haus am Beerenpfuhl der diesjährige Neujahrsempfang mit dem Team des Quartiersmanagements Hellersdorfer Promenade statt. Eine musikalische Darbietung des Chors „Die Möwen“ begeisterte das Publikum. Außerdem sorgte ein Bingoabend für Spannung.[mehr]

Neuer Newsletter "Stadtgrün Marzahn-Hellersdorf" der Grünen Liga erschienen

Der 4. Newsletter "Stadtgrün Marzahn-Hellersdorf" der Grünen Liga Berlin ist erschienen. Berichtet wird unter anderem aus dem Projekt "Integrierte urbane Gärten" und die zahlreichen Workshops der Reihe "Stadtgärtnern in Marzahn-Hellersdorf". Neben Terminen und Fördermöglichkeiten gibt es Gartentipps, wie man sich in der Winterpause mit einem Pflanzplan auf das neue Gartenjahr vorbereiten kann.[mehr]


Aktionsfonds 2020: Jetzt Ideen einreichen!

Auch für das Jahr 2020 sind wir im QM Hellersdorfer Promenade auf der Suche nach Ideen, die das nachbarschaftliche Zusammensein stärken und die Stadtteilkultur beleben. Für eine finanzielle Förderung über den Aktionsfonds können im ersten Aufruf bis zum 21. Februar Projektskizzen eingereicht werden.[mehr]

"Marzahn, mon amour" - Lesung in der Peter-Weiss-Bibliothek

Am So., 23.02.2020 findet um 10:30 Uhr in der Peter-Weiss-Bibliothek eine Lesung mit Katja Oskamp statt. Sie liest aus ihrem neuen Buch "Marzahn, mon amour" Geschichten einer Fußpflegerin. [mehr]


Integrationsbeirat des Bezirksamts ruft zur Mitarbeit auf

Der Integrationsbeirat unterstützt das Bezirksamt in Belangen, die die bezirkliche Integrationspolitik und die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Migrationshintergrund am gesellschaftlichen Leben betreffen. Für die Mitarbeit in diesem Gremium werden weitere ehrenamtliche Mitstreiter*innen gesucht.[mehr]

Wer ist dabei? - Eine Gartenkarte für Marzahn-Hellersdorf

Die GRÜNE LIGA Berlin möchte eine Gartenkarte für den Bezirk entwickeln. Projekte, Initiativen und Angebote, die sich mit gemeinschaftlichem Gärtnern befassen, sind aufgerufen, sich an der Erstellung der Karte zu beteiligen.[mehr]