Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade

Aktueller Hinweis

Das Stadtteilbüro ist aufgrund der Lockerungen der Kontaktbeschränkungen wieder mit verkürzten Öffnungszeiten von Montag bis Donnerstag von 09:00 - 13:00 Uhr besetzt. In dieser Zeit sind wir persönlich ansprechbar und stehen Ihnen im Rahmen unserer Draußensprechstunde und "unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,50 m und mit Mund-Nasen-Schutz" für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Das Team ist weiterhin telefonisch unter Tel.: 030- 44 36 36 10 sowie per Mail qm-hellersdorfstern-berlin.de erreichbar.

Quartiersratswahl wird auf 2021 verschoben

Die Wahlkampagne sollte im März beginnen, da momentan leider unklar ist, ab wann die Wahlkampagne auf Grund der aktuellen Corona-Entwicklung starten kann, wird die Wahl in den Sommer 2021 verlegt.
QM on Tour - das QM-Team wird dann im Quartier unterwegs sein, um über die Wahl zu informieren und neue Kandidat*innen zu finden.

Wir danken herzlich unserem aktuellen Quartiersrat, dass er bis 2021 weitermachen wird!

Aktuelles

Teilnehmer*innen für Studie zu Verpackungsvermeidung gesucht

Die TU Berlin sucht Teilnehmer*innen für eine Studie zur Verpackungsvermeidung. Es geht um eine einwöchige Dokumentation und Teilnahme an einer einstündigen Online- oder Telefonbefragung. Gezahlt wird eine Aufwandsentschädigung.[mehr]

Aktionsfonds Partnerschaften für Demokratie sucht Projektideen

In einem ersten Aufruf für dieses Jahr werden bis zum 08.05. Projektideen im Aktionsfonds der Partnerschaften für Demokratie gesucht. Gefördert werden Projekte von Bürger*innen, Initiativen und freien Trägern, die sich für Demokratie und Toleranz einsetzen. [mehr]


Hilfetelefone in Berlin

Aufgrund der aktuellen Lage gibt es in Berlin Hilfetelefone für verschiedene Lebenslagen.

Neuigkeiten rund um die Gärten und Biodiversität

Newsletter vom Projekt »Grüne Klimaoasen: Integrierte Stadtgrünentwicklung in Berlin Marzahn-Hellersdorf«[mehr]


ASH: Erweiterungsbau am Kokoschkaplatz kommt

Die Studierendenzahlen an der Alice Salomon Hochschule steigen - Zeit für zusätzliche räumliche Erweiterungen. Der Senat hat finanziell nun den Weg frei gemacht für ein zusätzliches Gebäude am Kokoschkaplatz, auf der Rückseite des Hellersdorfer Marktplatz Centers gelegen.[mehr]

„Hellersdorfer Gesichter“: Projekt gedeiht auch während Corona Krise

Seit über einem Jahr lädt das Kunst- und Erzählprojekt „Hellersdorfer Gesichter“ Menschen dazu ein, porträtiert zu werden und von ihrem Leben in Hellersdorf zu erzählen.[mehr]