Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade

Auswahlverfahren und Ideenaufruf

An dieser Stelle veröffentlicht das QM aktuelle Auswahlverfahren und Ideenaufrufe für das QM-Gebiet Hellersdorfer Promenade.

Auswahlverfahren: „Mein Kiez - mein Zuhause?! Identität, Image und Beteiligung“

Das QM Hellersdorfer Promenade sucht in Abstimmung mit dem Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf und der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen einen (Projekt)träger zur Durchführung des Projektes „Mein Kiez- mein Zuhause?! Identität, Image und Beteiligung“.

Die Verbesserung des Stadtteilimages nach außen und die Stärkung der Identität mit dem Quartier nach innen sind wichtige Anliegen des Quartiers. Hellersdorf – am Stadtrand von Berlin – ist in der gesamtstädtischen Wahrnehmung durch ein negatives Image geprägt. Die Zielsetzung des Projektes ist die Verbesserung des Stadtteilimages nach außen und Stärkung der Identifikation nach innen.“

Ausschreibungsunterlagen
Projektskizze
Finanzplan

Bewerbungsschluss ist der 03.05.2019 12:00 Uhr

Deine Aktion in deinem Kiez!

Liebe Mitstreiter*innen,

der Ideenaufruf zum Aktionsfonds 2019 geht in die erste Runde!

Der Aktionsfonds dient dazu, gute Ideen und Aktionen, die bspw. die Nachbarschaft und den Zusammenhalt fördern, zu verwirklichen. Gefördert werden kurzfristige Aktionen im Quartiersgebiet Hellersdorfer Promenade … Hoffest, Kinderfest, sportliche oder musikalische Events, Kreativangebote…vieles ist möglich! 

Förderfähig sind Inventar-, Sach- sowie Verbrauchsmittel. Honorarkosten für die Projektrealisierung sind nicht förderfähig (nur als Auftrag an Dritte) – es kann lediglich eine Aufwandsentschädigung für die Mitnutzung eigener Gegenstände (Büromaterial, Telefon, PKW) pauschal in Höhe von 3% der Gesamt-Fördersumme gewährt werden. 

Einen Antrag kann jede/r stellen, die/ der eine Idee hat und Lust hat sich für das Quartier zu engagieren. Reiche deine Projektidee im Stadtteilbüro Hellersdorfer Promenade 17 oder per E-Mail an qm-hellersdorfstern-berlin.de bis 28. Februar ein – der Projektstart  ist ab Ende März möglich! Gern unterstützen wir bei der Antragstellung.

Über die Vergabe der Gelder entscheidet eine Bürger-Jury, die sich aus Bewohner*innen aus dem Quartier zusammensetzt.

Wenn du auch in der Jury mitmachen und entscheiden möchtest, welche Aktionen es demnächst in deinem Kiez geben soll, dann dich bei uns - wir laden dich ein!

Für Rückfragen meldet euch gern im Stadtteilbüro!

Projektskizze - Aktionsfonds