Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade

Ausstellungsgespräch "Arne Schmitt. Zum Gedanken der aktiven Minderheit"

Auf der Grunfläche "Place Internationale" gegenüber Maxie-Wander-Str. 78 findet am Freitag, 18. Juni 2021, zwischen 19 und 21 Uhr ein Gespräch und Screening ›Re/Education‹ mit Simone Hain, Andrea Plöger, Arne Schmitt, Fari Shams statt.


Sie werden auf die entnazifizierenden und emanzipativen Formen praktischer Reeducation Bezug nehmen sowie den Streit um ein Gedicht von Eugen Gomringer an der Fassade der ASH mit Blick auf die Rolle kritischer Praxis und (Selbst)Bildung thematisieren.

 

Das Video »die insel« (40 min.) von Fari Shams & Arne Schmitt zu Erwachsenenbildung und Nachkriegsmoderne in Marl (NRW) wird anschliessend gezeigt.