Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade

Bürgergarten Helle Oase lädt ein

Der Bürgergarten Helle Oase öffnet die Türen und lädt zu Repair Cafés und gemeinsamen Gartenzeiten ein. Inzwischen wurde die Coronaverordnung für Berlin zum sechsten Mal überarbeitet. Dadurch kommt es zu Lockerungen, auch wenn weiterhin Sicherheits- und Hygienemaßnahmen notwendig sind.


Im Bürgergarten Helle Oase findet jeden Dienstag ab 14 Uhr das Repair Café statt - vor den eigentlichen Räumen und unter Beachtung der Sicherheits- und Hygieneregeln.

 

Dabei steht jede Woche unter einem besonderen Motto: Am 12.05. geht es um Holzgegenstände, am 19.05. wird genäht und am 26.05. kommen Elektrogeräte auf den Prüfstand. 

 

Um Menschenansammlungen und Warteschlangen zu vermeiden, wird darum gebeten, für Reparaturaufträge vorab Termine mit dem Team von KIDS & CO unter kontakt@helle-oase.de zu vereinbaren.

 

Jeden Donnerstag ab 14 Uhr steht auch wieder die gemeinsame Gartenzeit mit Gießen, Säen, Bepflanzen und Unkrautjäten auf dem Programm. Der Bürgergarten Helle Oase freut sich über viele helfende Hände. Gesucht werden auch Personen, die eine regelmäßige Gießpatenschaft übernehmen. 

 

Berliner Coronaverordnung zum sechsten Mal überarbeitet

 

Die Berliner Coronaverordnung wurde am 7. Mai zum sechsten Mal überarbeitet:

 

Die Kontaktbeschränkungen und Hygienevorschriften werden aufrecht erhalten.

 

Insbesondere gilt die Pflicht, beim Einkaufen und im öffentlichen Personennahverkehr an Haltestellen und in Fahrzeugen bis auf Weiteres eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

 

Ab dem 18. Mai sind Versammlungen in geschlossenen Räumen mit bis zu 50 Teilnehmenden zulässig, ab dem 25. Mai auch im Freien und mit bis zu 100 Personen – dies unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern zu anderen Personen und unter Beachtung der Hygienevorschriften, einschließlich der Empfehlungen zum Infektionsschutz vom Robert-Koch-Institut.

 

Ein Aufenthalt im öffentlichen Raum ist grundsätzlich nur mit Personen aus dem engsten Familienkreis zulässig.

 

Möchte man sich mit Freund*innen aus einem anderen Haushalt treffen, ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

 

Den gesamten Text der Berliner Coronaverordnung mit Stand vom 07.05.2020 gibt es unter https://www.berlin.de/corona/massnahmen/verordnung/