Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade

On the road to... Bürger*innenbeteiligung der Zukunft!

Wie möchten Bürger*innen an Maßnahmen und Entscheidungen in Marzahn-Hellersdorf beteiligt werden? Für den Bezirk werden momentan Grundsätze für zukünftige Bürger*innenbeteiligung erarbeitet. Dazu macht am Donnerstag, den 25.11., von 13.00 bis 15.00 Uhr eine Roadshow auf dem Alice-Salomon-Platz Station. Beteiligen und mitreden ist angesagt – für Bürger*innenbeteiligung der Zukunft!


Plakat: slapa & die raumplaner

Die Erwartungen und Ansprüche an moderne Bürger*innenbeteiligung haben sich in den vergangenen Jahren verändert und erfordern mittlerweile mehr als nur Information.

 

Unter Berücksichtigung stadtweiter Rahmenvorgaben entwickelt die Organisationseinheit „Sozialraumorientierte Planungskoordination“ (OE SPK) des Bezirksamts Marzahn-Hellersdorf zeitgemäße Leitlinien für zukünftige Bürger*innenbeteiligung. Nach einer Online-Befragung macht am Donnerstag eine Roadshow des Büros slapa & die raumplaner in Hellersdorf Station - im Auftrag der OE SPK.

 

Jetzt ist es offiziell!
Die Roadshow kommt am Donnerstag, den 25.11., von 13.00 bis 15.00 Uhr auf den Alice-Salomon-Platz in Hellersdorf-Nord.

 

Alle Bürger*innen sind eingeladen, sich in den Diskussionsprozess einzubringen und zu sagen, wie sie sich Bürger*innenbeteiligung in der Zukunft wünschen.

 

Bitte beachten: Der weitere Termin am Do., 25.11., von 16.00 bis 18.00 Uhr im Branitzer Karree in Hellersdorf-Ost muss leider entfallen. Eine Besuchsmöglichkeit der Roadshow besteht am Do., den 25.11., aber auch von 10.00 bis 12.00 Uhr am Platz vor dem Bowlingcenter/LIDL in Hellersdorf-Süd.