Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade

Einladung zum Workshop "Rassismus in Schulbüchern" am 17.09.2020

Am 17.09. findet ein Workshop mit Merih Ergün zum Thema "Rassismus in Schulbüchern" statt. Merih Ergün teilt seinen rassismuskritischen Blick aus unterschiedlichen Perspektiven: als Vater, Mensch mit Migrationsgeschichte und Bildungsreferent.


Exemplarisch werden zwei aktuelle Deutsch-Schulbücher mit der Geschichte von “Vimala“ aus einer Grundschule in Berlin sowie ein weiteres "Indianer-Heft" zur Analyse in Betracht gezogen. Nach kurzen Inputs haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, eigene Erfahrungen mit Schulbüchern miteinander auszutauschen, Inhalte kritisch zu betrachten, eventuell gegen den Strich zu lesen sowie neu zu interpretieren.

 

Datum: Donnerstag, den 17. September 2020

 

Uhrzeit: 14- 17 Uhr

 

Ort: Die Werkstatt. Familie, Schule und Jugendhilfe gemeinsam denken
Adalbertstraße 23 b
10997 Berlin
2. Stock

 

Anmeldung erforderlich!
Die Teilnehmer*innen-Zahl ist begrenzt. Wir bitten um eine schriftliche Anmeldung mit Angaben zum Namen der Person und Name der Einrichtung unter: cidyekmal.de