Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade

Film zur Verkehrswende mit Schüler*innen der Mozart-Schule

Im Rahmen einer Kooperation hat die station urbaner kulturen zusammen mit Schüler*innen der Mozart-Grundschule einen tollen Film zur Verkehrswende erstellt. Dieser Film wird im Rahmen der Eröffnung der Ausstellung "The Driving Factor" am Freitag, 10. Juni in der station urbaner kulturen präsentiert. Das Team freut sich auf das Kommen vieler Interessierter.


Bild: station urbaner kulturen / nGbK Hellersdorf

Fr. 10 Juni 2022 vom 18 bis 20 Uhr

 

The Driving Factor

 

Ausstellungseröffnung in der station urbaner kulturen / nGbk Hellersdorf, Auerbacher Ring 41
(Eingang am Boulevard Kastanienallee)

 

mit u.a. Aurora Castillo, Eva Hertzsch & Adam Page mit Schülern der Mozart Schule und des Victor-Klemperer-Kollegs, Sonja Hornung, Leni Roller, The Driving Factor

 

 

 

The Driving Factor befasst sich mit dem aberwitzigem Vertrauen in der Batterie als Speichertechnologie „grüner“ Energie und Hoffnungsträgerin der Elektromobilität sowie der „Energiewende“. Die Ausstellung, drei Touren und ein Forum nehmen die Herstellung von Lithium-Batterien zum Anlass, Landschaften der Extraktion und Akkumulation von Ressourcen zu beleuchten und transnationale Finanz- und Lieferketten zu verfolgen. 

 

Ein Projekt der nGbK-Projektgruppe The Driving Factor: Elisa T. Bertuzzo, Jan Lemitz, Daniele Tognozzi, Mercedes Villalba, Neli Wagner

 

 

 

station urbaner kulturen / nGbK Hellersdorf

 

Auerbacher Ring 41  

 

12619 Berlin-Hellersdorf  

 

Eingang Kastanienboulevard  

 

Nähe U5 Cottbusser Platz    

 

Do+Sa, 15–19 Uhr

 

 

 

Kontakt +49 173 200 96 08

 

station-urbaner-kulturenngbk.de   

 

www.ngbk.de