Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade

"Gesucht und gefunden": 7. Hellersdorfer Kulturexpedition

Es wird wieder interessant, wenn am Samstag, den 30.10.2021 von 14.00 bis 18.00 Uhr die siebte Hellersdorfer Kulturexpedition stattfindet. Um 14 Uhr geht es in der Hellersdorfer Promenade, Ecke Arneburger Straße los - mit Wortakrobatik und einem Auftritt des Duos Akrobatik & Tanz Berlin. Daran anschließend stehen fünf Stationen mit unter anderem Schnitzeljagd, Lesung, Feuer, Flohmarkt und Musik auf dem Programm.


Plakat: Kollegen 2,3 Bureau für Kulturangelegenheiten

Die siebte Hellersdorfer Kulturexpedition steht unter dem Motto Sachensuche, denn sie wird auf dem Flohmarkt auf dem Boulevard Kastanienallee mit einer Sachensucherpreisverleihung enden und führt die Teilnehmenden der Schnitzeljagd nicht nur durch Hellersdorf, sondern zeigt es von einer ganz neuen Seite, denn auf der Tour soll Hellersdorf gesucht und gefunden werden. Wie das funktioniert, erfahrt ihr am 30. Oktober ab 14.00 Uhr!

 

Dafür betreiben wir Wortakrobatik im Zentrum der Hellersdorfer Promenade mit einer Showeinlage von Duo Akrobatik & Tanz Berlin und einer gemeinsamen Bastelaktion um Sachen zu sammeln und zu suchen. Von hier startet die Sachensuche die auch gleichzeitig eine Schnitzeljagd durch den Kiez ist und macht unter anderem Station bei besonderen und allgemein bekannten Einkaufsorten. Auf der Tour soll auch Hellersdorf neu entdeckt werden: Woher kommt der Name, was hat es mit dem Dorf auf sich? Ist es hier wirklich Heller als woanders? Unterwegs wird zur Inspiration noch ein wenig auf Sachen sehr hell musiziert: nämlich auf Gläsern durch den Künstler Sergey Karamyshev und am Schluss wird es noch heller bei der Feuershow von Duo Akrobatik & Tanz Berlin auf dem Flohmarkt. Dort findet auch die Preisverleihung für die besten Wortakrobat:innen statt und der Preis wird was ganz besonders Helles sein!

 

Link zur Website: https://www.rand-bedingungen.de/hellersdorfer-kulturexpedition

 

Link zur Facebookveranstaltung: https://www.facebook.com/events/400649318309627

 

Das Projekt wird von Kollegen 2,3 Bureau für Kulturangelegenheiten umgesetzt und im Rahmen des Projekts "Lebendige Nachbarschaft" über das Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade im Förderprogramm Sozialer Zusammenhalt gefördert.