Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade

Inklusives Kunstprojekt startet mit Frühlingsfest

In den kommenden Monaten findet das inklusive Kunstprojekt ELEUSIS IN HELLERSDORF statt. Ein erster Termin ist ein Frühlingsfest unter dem Motto "Mythen entdecken und Kunst erleben". Dieses findet am Mi., 25.03., von 9.30 bis 13.00 Uhr im Ausstellungszentrum Pyramide & Innenhof in der Risaer Straße 94 statt.


Plakat Frühlingsfest: Inklusives Kulturprojekt ELEUSIS IN HELLERSDORF, Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, Fachbereich Kultur

Im Rahmen des inklusiven Kunstprojektes ELEUSIS IN HELLERSDORF beschäftigen sich Menschen verschiedenen Alters, mit und ohne Behinderung, Schüler*innen und Senior*innen unter anderem mit dem Verlauf der Jahreszeiten und der griechischen Mythologie.

Am Ende des Projektes steht eine gemeinsame Aufführung am 12. September, die in einem Prozess über mehrere Monate erarbeitet wird.

Teil des Projektes ist auch eine Ausstellung vom 13.06. bis 12.09.20 im Ausstellungszentrum Pyramide.

Für das Projekt kooperiert das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf (Fachbereich Kultur, Ausstellungszentrum Pyramide) mit verschiedenen Schulen, PrinzessinnenGärten, der Tiele-Winckler-Haus GmbH und weiteren Initaitiven. Gefördert wird das Projekt hauptsächlich durch die Aktion Mensch.

Ein anschaulicher Einstieg in die Thematik ergibt sich im Rahmen eines Frühlingsfestes am 25.03.2020.

Hier wird der Frühling vor dem Ausstellungszentrum Pyramide freudig begrüßt und ein Getreidefeld angelegt, das das Projekt bis September begleiten wird.

Mehr zum Projekt