Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade

Neues Projekt "Hellersdorfer Gesichter - das ist unser Kiez!"

Im Quartier Hellersdorfer Promenade ist das neue Projekt "Hellersdorfer Gesichter - das ist unser Kiez!" gestartet. Bis Ende 2023 wird das Projektteam mit einem mobilen Kiezrad an verschiedenen Orten im Quartier unterwegs sein und kleine Aktionen und größere Workshops veranstalten. Das Ziel ist es, mit Menschen in Kontakt zu kommen und gemeinsam Aktivitäten nachzugehen. Geplant sind auch Sparziergänge, bei denen das Projektteam Bewohner*innen durch das Quartier filmisch begleitet.


Bilder: prinzessinnengärten kollektiv berlin

Mit einem Kiezrad wird das Projektteam jeden ersten Donnerstag im Monat am Fritz-Lang-Platz und jeden dritten Donnerstag im Monat an einem variablen Ort im Quartier Hellersdorfer Promenade anzutreffen sein und dort kleine Aktivitäten veranstalten.
Hier können Menschen ihre Geschichten zu ihrem Kiez erzählen und bekommen die Möglichkeit, von ihren ganz persönlichen Wünschen, Ängsten und Vorstellungen zu berichten und miteinander ins Gespräch zu kommen. Es sind alle eingeladen, zum mobilen Kiezcafé bei Kaffee und Kuchen vorbei zu kommen.

 

Workshops, Aktionen und ein kleiner Film

 

Weiterhin werden im Rahmen des Projekts größere Workshops und Aktionen veranstaltet, die Themen wie Miteinander, Sensibilisierung und Vermittlung verschiedener Interessen mit gemeinschaftlichen Aktivitäten verbinden, wie zum Beispiel kochen, gärtnern oder künstlerische Tätigkeiten. Einige Geschichten sollen bei Spaziergängen durch den Kiez filmisch festgehalten werden, indem Menschen dazu eingeladen sind, "ihr" Hellersdorf zu zeigen, von sich zu erzählen und dabei mit der Kamera begleitet werden. Diese kleinen Filme werden am Ende des Projekts präsentiert.