Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade

Projekt "fLotte": Lastenräder stehen jetzt auch im Bezirk zum Ausleihen bereit

Auch in Marzahn-Hellersdorf können ab sofort Lastenräder kostenlos ausgeliehen werden. Den Anfang macht Lastenrad "SOSi", das - wie der Name andeutet - beim SOS-Familienzentrum in der Alten Hellersdorfer Straße 77 stationiert ist.


Foto: Thomas Büermann

Einen Beitrag zu nachhaltiger Mobilität leisten - das geht mit Lastenrädern, die nun auch im Bezirk ausgeliehen werden können. Bis Ende Januar werden zehn solcher Räder in Marzahn-Hellersdorf stationiert sein.

Neben dem SOS-Familienzentrum in der Alten Hellersdorfer Straße 77 wird unter anderem auch die Jugendfreizeiteinrichtung Eastend in der Tangermünder Straße 127 eine Station zum Ausleihen von Lastenrädern haben.

Interessierte, die ein Rad ausleihen möchten, müssen sich über die Plattform www.flotte-berlin.de registrieren. Dort gibt es dann einen Code, mit dem das ausgewählte Lastenrad abgeholt werden kann.

Die Lastenräder in Marzahn-Hellersdorf sind Bestandteil des vom ADFC vor zwei Jahren gestarteten Projekts "fLotte". Durch den Einsatz vieler Ehrenamtlicher können die Lastenräder kostenlos ausgeliehen werden.

Die offizielle Einweihungsfeier der Lastenräder für Marzahn-Hellersdorf findet durch das Bezirksamt am Fr., den 20.01.2020 um 10.30 Uhr in der FreiwilligenAgentur Marzahn-Hellersdorf, Helene-Weigel-Platz 6, 12681 Berlin, statt.