Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade

"Promenadenbuffet": Mitwirkende gesucht

Schon viele Jahre ist das jährliche Promenadenbuffet eine Tradition im QM-Gebiet Hellersdorfer Promenade. Auch am Dienstag, den 17. August wird es dieses Jahr wieder lecker und wird die Hellersdorfer Promenade von 15 bis 18 Uhr zur Genusspromenade. Für den Kuchenwettbewerb und darüber hinaus werden leckere Beiträge gesucht.


Auch dieses Jahr wird das Promenadenbuffet wegen Corona leider nicht als Buffet stattfinden können (anders als es der eigentliche Name sagt und es aus der Tradition bekannt ist). Stattdessen wird jede Einrichtung einen eigenen Stand zur Essensausgabe bekommen, an dem eine Person mit einer roten Karte vom Gesundheitsamt die Essensausgabe übernehmen darf.

 

Welches ist der beste Kuchen?
Genau das ist die Gretchenfrage beim Kuchenwettbewerb zum Promenadenbuffet, bei dem alle aufgefordert sind, ihren Lieblingskuchen beizusteuern und am Wettbewerb teilzunehmen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig - bitte einfach den Kuchen am Veranstaltungstag zwischen 14.00 und 15.00 Uhr im Mehrgenerationenhaus Buntes Haus (Hellersdorfer Promenade 14) vorbeibringen.
Eine Jury wird entscheiden, welcher Kuchen der Beste ist. Die drei besten Kuchen werden prämiert. Darüber hinaus erhalten alle Teilnehmer*innen eine kleine Aufmerksamkeit.

 

Weitere Informationen zur Teilnahme als Organisation am Promenadenbuffet gibt es bei Guillaume Bazan vom Mehrgenerationenhaus Buntes Haus:

 

Telefon: 030 2886 8938, E-Mail: guillaume.bazan@roter-baum-berlin.de,

 

sowie bei Petra Haumersen vom QM Hellersdorfer Promenade:

 

Telefon: 0176 16 37 22-69, E-Mail: qm-hellersdorf@stern-berlin.de.

 

Für die teilnehmenden Einrichtungen ist es am besten, das vorbereitete Anmeldeformular (WORD) auszufüllen. Dort ist Platz für alle benötigten Angaben vorbereitet.