Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade

Sommerferienangebote im Freilandlabor Marzahn

Während der Sommerferien bietet das Freilandlabor Marzahn Naturbildungsangebote für kleine Gruppen an. Es gibt drei Themenwochen mit unterschiedlichen Schwerpunkten.


Abbildung: Freilandlabor Marzahn (INU gGmbH)

1. und 2. Woche: 29. Juni – 10. Juli
Thema Boden:
Wir erforschen den Boden mit allen Sinnen und erfahren, warum der Boden so wichtig für uns und alle anderen Lebewesen auf der Erde ist.
Wo?: Im Bienenlehrgarten, Lichtenhainer Straße 14

 

3. und 4. Woche: 13. Juli – 24. Juli
Thema Bäume:
Schnitzen, Spielen und Entdecken, das ist die Devise bei unserem Ferienprogramm zum Thema Bäume. Wir lernen unsere Bäume vor der Haustür kennen und erfahren, wofür Bäume alles nützlich sein können.
Wo?: Treffpunkt ist im Freilandlabor Marzahn, Torgauer Straße 6. Danach geht‘s raus in die Hönower Weiherkette.

 

5. und 6. Woche: 27. Juli – 07. August
Thema: Entdeckungstour:
Thematisch bunt gemischt ist die Entdeckungstour durch die Hönower Weiherkette. Wir erforschen die Tier- und Pflanzenwelt direkt vor unserer Haustür. 
Wo?: Treffpunkt ist im Freilandlabor Marzahn, Torgauer Straße 6. Danach geht's raus in die Hönower Weiherkette.

 

Die Veranstaltungen können nur nach Anmeldung besucht werden. Anmeldungen unter 030/9989017 oder Freilandlabormarzahn@inu-ggmbh.de

 

Die Veranstaltungszeit ist jeweils vormittags. Die Veranstaltungen sind so gestaltet, dass eine Abstandsregelung von 1,5m Abstand eingehalten werden kann, oder wir eine Mund-Nasen-Maske tragen. Alle Materialien werden nach jeder Gruppe gereinigt um das Ansteckungsrisiko mit dem Coronavirus zu mindern.