Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade

Workshop zum Neubau der Skateranlage

Die Skateranlage am Liberty Park wird verlegt und neugebaut. Wie sie aussehen soll, dazu gibt es am Freitag und Samstag einen Workshop zum Mitmachen und Mitreden. Alle Interessierten sind eingeladen, mitzudiskutieren.


Bild: Henningsen Landschaftsarchitekten PartG mbB

Am 29. und 30. Oktober 2021 können alle Interessierten an den Plänen zum Neubau der Skater-Anlage südlich des Stadtguts Hellersdorf mitwirken.

 

Am Freitag, den 29.10.2021 erhalten Teilnehmer*innen erste Einblicke in den aktuellen Stand der Planungen zur Skater-Anlage. Am Samstag, den 30.10.2021 soll in Kleingruppen aktiv an den Gestaltungsplänen mitgewirkt werden.

 

Ort: Haus Sonneneck, Alt-Hellersdorf 29, 12629 Berlin
Datum: Freitag 29.10.2021 und Samstag 30.10.2021
Uhrzeit: Freitag 15 bis 18 Uhr und Samstag 11 bis 15 Uhr

 

Die Veranstaltung wird durch Vertreter*innen des Bezirksamts Marzahn-Hellersdorf, KIDS & CO, Maier Landschaftsarchitekten und Henningsen Landschaftsarchitekten begleitet.

 

Hintergrundinformation:

 

Die Verlegung der Skater-Anlage aus dem Liberty Park an den neuen Standort südlich des Stadtgut Hellersdorf ist beschlossen. Nach mehreren Beteiligungsrunden, Lärmgutachten und vorbereitenden Planungen soll voraussichtlich 2022 gebaut werden. Die Ergebnisse des Workshops werden in die Planung einfließen. Ziel ist es, bei Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben des Lärm- und Denkmalschutzes eine attraktive Skater-Anlage als Ersatz für die Anlage im Liberty Park zu realisieren.